Ein Laufrad entsteht



Zuerst heißt es, die Speichen richtig "einzufädeln". Alleine hier gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten! Radial, ein- oder mehrfach gekreuzt, symetrisch, asymetrisch... Hier werden Seiten- und Höhenschlag der Felge ausgerichtet. In der Fachsprache heißt das "zentrieren". Jetzt wird die Speichenspannung mit dem Tensiometer (spezielles Messwerkzeug) überprüft.